© Stadt Krefeld, Der Oberbürgermeister, Vermessungs- und Katasterwesen, 2016/03

Im Grünen leben

Der Stadtteil Kliedbruch wird vom Hülser Bruch, dem Stadtwald, dem Breiten Dyk und dem Flünnertzdyk begrenzt. Die Verkehrsadern Moerser Straße und Nassauer Ring führen durch das Kliedbruch und bilden einen Kontrast zu den idyllischen Pferdeweiden und Parklandschaften. Diese Verquickung von guter Verkehrsanbindung und beschaulicher Kulturlandschaft machen das Kliedbruch heute zu einer der begehrtesten Wohnlagen in Krefeld, nicht zuletzt auch durch die Montessori-Schule, den privaten Schwimmverein SVK und das vielfältige Angebot des Sportvereins KTSV Preussen.

Am besten erlangen Sie einen Eindruck vom Kliedbruch, wenn Sie einen Spaziergang durch unser Viertel unternehmen. Hierfür haben wir einen Kulturwanderweg angelegt. Auf insgesamt 16 Texttafeln erfahren Sie Hintergründe und Geschichten zum Kliedbruch. Viel Freude beim Spaziergang!